Hej,

werde Kaufmann im Einzelhandel (m/w).

Hier ist dein Verkaufstalent von Anfang an gefragt. Wenn du ein echter Teamplayer bist und Interesse an Verkaufskonzepten, kommerziellen Erfolgen und unserem spannenden Sortiment mitbringst, dann bist du hier richtig.

Dieses Jahr sind alle Ausbildungsplätze vergeben. Aber ab dem 15. August 2017 freuen wir uns auf deine Bewerbung für den Ausbildungsbeginn Sommer 2018!

Die Welt des Handels ist groß.

Bei uns ist sie noch ein bisschen größer.

Ausbildungsinhalte

Während deiner Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel (m/w) lernst du

  • alle Bereiche des IKEA Einrichtungshauses kennen.
  • wie ein gutes Beratungsgespräch im Verkauf geführt wird und wie die IKEA Produkte am besten vermarktet werden.
  • alles über Verkaufssteuerung: wie man den Verkauf ankurbelt, wie Abteilungen auf- und umgebaut werden, und wie das Sortiment für unsere Kunden immer gut zu finden ist und vieles mehr.
  • nicht nur, wie die Logistik den Warenfluss steuert, sondern auch, wie es unser Kundenservice schafft, unsere Kunden so zufrieden zu machen, dass sie gerne wiederkommen.

Dauer und Vergütung

  • 3 Jahre Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel (m/w)
  • Möglichkeit, bei guten Leistungen die Ausbildungsdauer zu verkürzen
  • Gehalt nach dem Tarif des jeweiligen Bundeslandes
  • 13. Monatsgehalt, Urlaubsgeld, vermögenswirksame Leistungen

Ort

Du kannst bei deiner Bewerbung drei Wunschstandorte angeben – wir werden versuchen, deine Wünsche zu berücksichtigen.

Abschluss

Kaufmann im Einzelhandel (m/w) (IHK)

Voraussetzungen

Für uns zählen weder dein Schulabschluss noch deine Schulnoten, sondern deine Persönlichkeit und wie gut du zu uns und unseren Werten passt.

Darauf kannst du dich freuen.

  • attraktive Sozialleistungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Unfallversicherung
  • Personalrabatt
  • günstige Verpflegung in unserem Mitarbeiterrestaurant
  • eigene Ausbildungspaten

Übernahme

Bei guten betrieblichen Leistungen übernehmen wir dich nach deiner Ausbildung in Vollzeit unbefristet.

Arbeitgeber IKEA

Ablauf

Während deiner Ausbildung lernst du alle Bereiche in einem IKEA Einrichtungshaus und die vielen Facetten des Handels kennen.

Da du von Anfang an im Verkauf mit dabei bist, lernst du nach und nach von deinen Kollegen und kannst das Gelernte in kleinen Schritten direkt umsetzen – um später dann auch eigene Projekte zu übernehmen.

In regelmäßigen Azubi-Runden hast du außerdem die Gelegenheit, dich mit deinen Azubi-Kollegen auszutauschen.

Zusätzlich zur betrieblichen Ausbildung besuchst du die Berufsschule vor Ort.
Für das Lernen bekommst du bei IKEA freie Zeiten.

Im dritten Jahr deiner Ausbildung kannst du dich dann auf einen Fachbereich spezialisieren:
Verkauf oder Kundenservice.

Übersicht als PDF runterladen

Deine Perspektiven

Nach deinem erfolgreichen Ausbildungsabschluss kannst du im Verkauf oder im Kundenservice starten.

Und mit unserem internen Weiterbildungsprogramm ist sogar noch mehr drin.

Karrierebeispiele

„Gut finde ich, dass bei IKEA nicht unbedingt die Zeugnisse zählen, sondern die Persönlichkeit und Motivation.“

- Sandra

Und das sagen unsere Azubis.


Wie ist das eigentlich so bei IKEA? Und wie sieht der Ausbildungsalltag wirklich aus? Unsere Azubis erzählen es dir!

Azubis berichten

Das könnte dich auch interessieren: